Die Feldenkrais® Methode ist eine somatische Lernmethode die ausgeprägt individuell und besonders vielseitig anwendbar ist. Sie regt bemerkenswerte und tiefgreifende Entwicklungen an. Häufig kommt es zu beeindruckenden persönlichen Wandlungen bei Personen unterschiedlichen Alters- und Gesundheitszustands, welche die Feldenkrais® Methode über einen längeren und regelmäßigen Zeitraum praktizieren.

Bewegungsqualität
  • Funktion
  • Stabilität
  • Mobilität
  • Haltung
  • Leistung
  • Prävention
  • Performance
Bewegungsapparat 
  • Trauma
  • Schmerz
  • Verletzung
  • Erkrankung
  • Verspannung
  • Fehlbelastung  
  • Rehabilitation
Körper und Geist
  • Ausdruck
  • Selbstbild
  • Handlung
  • Bewusstheit
  • Entwicklung
  • Körpergefühl
  • Wahrnehmung
Körper und Psyche
  • Burn Out, Stress 
  • Missempfindungen
  • Somatoforme Störungen
  • Ergänzend zu psychologischen Therapieformen 

Die Methode wird in zwei Varianten unterrichtet die einander ergänzen:

Funktionale Integration®

In diesen Einzelstunden beschäftigen wir uns mit persönlichen Verbesserungswünschen und befassen uns mit Themen die insgesamt mehr Beweglichkeit erfordern. Die Stunde widmet sich der Untersuchung und der Erweiterung von Bewegungs- und Handlungsspielräumen.

Über sanfte und präzise, für die Feldenkrais Methode spezifische Berührungen, werden frühkindliche und ursprünglich funktionale Bewegungsabfolgen angeregt. Unbewusste Bewegungseinschränkungen und hemmende Bewegungsgewohnheiten werden durch differenzierte Bewegungsangebote hinterfragt, Stabilität, Flexibilität, Tonus und Radius etabliert. Es entsteht ein Raum des Lernens der es erlaubt, ganz in Ruhe innere Vorgänge zu beobachten und Handlungsweisen zu erkennen.

Ziel der Lektion ist es, der jeweiligen Person und deren Physis entsprechende, gesündere, effizientere Bewegungsqualitäten anzubieten. Diese Optimierung der individuellen Bewegungsorganisation und die Re-integration spezifischer Bewegungsfunktionen führen zu einer Bewegungsfreiheit die erleichternd, entspannend und komfortabel ist. Nach dieser Feldenkrais Lektion sind wir unbeschwert, erfrischt, ausgeglichen und überraschend beweglich.

 

Bewusstheit durch Bewegung®

In diesen Gruppenstunden erforschen wir die Faszination der Leichtigkeit in Bewegung und erfahren die Möglichkeit der direkten Veränderung durch Bewegung. Die Lektionen werden verbal angeleitet und fördern das spielerische Erforschen und das einfache Verbessern primärer Bewegungsfunktionen.

Die Bewegungslektionen sind vorgegeben und erstaunlich umfangreich. Sie widmen sich den Körperregionen, führen durch eine Vielzahl an Bewegungsthemen und münden oft in dynamische Bewegungsabfolgen. Durch das Tun und das freie Ausprobieren im idealen, sicheren Rahmen der Lektionen, ohne dabei eine vorgegebene Form erfüllen zu müssen oder bei der Ausführung korrigiert zu werden, zeigen sich nachhaltige Möglichkeiten sich bei alltäglichen und signifikanten Bewegungsabläufen weniger anzustrengen.

Die Lektionen verbessern die persönliche Bewegungsqualität. Sie regen Bewegungsfreude, Neugier und Ausdruckskraft an und offenbaren innewohnendes Potential. Bewegungen und Bewegungsabfolgen werden eleganter und freier. Wir gewinnen unser natürliches, harmonisches Körpergefühl zurück, lernen uns leichter und umfangreicher zu bewegen, uns selbst anzuerkennen und unsere Körperlichkeit wahrzunehmen und zu akzeptieren.

Die Feldenkrais Methode ist eine ganzheitliche bewegungs- und körperorientierte Lernmethode und ersetzt keine medizinische Diagnostik, ärztliche Behandlung oder psychologische Therapie.